"Feiern, forschen und spielen" lautet das Motto, mit dem ihr Euren Geburtstag zu einem abendteuerlichen Erlebnis machen könnt.

Im Wald treiben Hexen, Zauberer, Indianer und Steinzeitmenschen ihr Unwesen. Am Bach tauchen mutige Entdecker in die Welt der verschiedensten Wasserbewohner ein und unter dem Mikroskop sehen wir die kleinsten Lebewesen ganz groß.

Mal in den Baumkronen spazieren gehen und an Teichen der Libelle bei der Jagd zuschauen.

Mit dem JugendUmweltMobil wird euer Kindergeburtstag zum spannenden Abenteuer in der Natur.

Wir freuen uns auf Euch!

(Themenschwerpunkt: Plastikverschmutzung und Recycling )

Der Kapitän Plas Tique rekrutiert eine Gruppe mutiger Piraten, um auf die Suche nach der Sagenumwobenen Plastikinsel zu gehen. Hier lernt man alles, was man braucht, um vom urbanen Süßwassermatrosen zum waschechten Plastikpiraten zu werden. Mithilfe einer Schatzkarte finden die Kinder Ideen und Anregungen Plastikartikel zu vermeiden oder wieder zu verwenden.

Für Grundschulen, Kindergärten und Kindergeburtstage.
Für die Sekundarstufe 1 als Programm "Plastikforscher" mit tiefergehendem Inhalt zum Thema Plastik in Arbeit.

(Themenschwerpunkt: Ökosystem Wald und Artenschutz)

Wölfe waren seit über 200 Jahren in Deutschland ausgestorben. Nun kommen sie zurück – aus Polen, dem Balkan oder Italien. Der Wolf ist die Gesundheitspolizei im Forst und gehört zu einer intakten Natur. Er meidet Rotkäppchen und nur wenige Menschen haben ihn in freier Wildbahn gesehen. Über das faszinierende Tier Wolf, wie er kommuniziert, wie er jagt und wie er in seinem Rudel lebt, gibt es auf spannende Art und Weise viel zu lernen.

Für Grundschulen, die Sekundarstufe 1 und Kindergeburtstage.