(Schwerpunkte: Wissen über Vögel, ihre Lebensweise, Kommunikation und ihre Nahrung)

 

Den Teilnehmern werden spielerisch und anhand vieler spannenden Aktionen Wissen über den Fachbereich der Ornithologie vermittelt. Zusammen gehen die Teilnehmer auf eine „Vogel-Safari“, lernen verschiedene Gesänge der Vögel zu erkennen. Die Teilnehmer erfahren in diesem Programm mehr über die Vögel, welche uns jeden Tag umgeben und wie sie sich an unsere Umwelt angepasst haben.

(Themenschwerpunkt: Ameisen (Verhalten, Umgebung, Ernährung, etc.))

 

Hier lernen Kinder spielerisch und durch zahlreiche Aktivitäten Grundwissen über Ameisen, ihr Umfeld und ihr Verhalten. Im Team wird interessantes Wissen, zum Beispiel über Ameisenbrücken vermittelt oder mit dem Geruchssinn erkannt, wie Ameisen ihren Unterschlupf finden. In diesem vielfältigen Programm ist für jeden Charakter, der Spaß am Lernen hat etwas dabei.

(Naturwahrnehmung) (Ökosystem Wald (Flora und Fauna))

 

Bei unserem Waldspaziergang-Programm werden Kinder die Teilnehmer den Wald mit allen Sinnen kennenlernen. Viele haben einen Wald vor der Tür oder in der Nähe, doch kennen das Ökosystem Wald nicht wirklich. Um das Basiswissen der Meisten vom Wald praktisch zu aktivieren und erweitern, werden in diesem Programm viele Aktivitäten angeboten. Einmal alle Sinne auf den Wald richten und die Vielfalt durch interaktive Spiele fühlen, hören, riechen und sehen.

(Themenschwerpunkt: eigene Kosmetik herstellen ein Bewusstsein für ökologische Produkte entwickeln)

 

Bei unserem Mitmachstand zum Thema Naturkosmetik, kommt jeder der daran interessiert ist eigene Sachen herzustellen und sich selbst und der Umwelt damit einen Gefallen zu tun auf seine Kosten. Denn hier werden nicht nur umweltfreundliche Produkte hergestellt, sondern auch gesunde. Von eigenem Deo bis hin zum reinigendem Gesichtswasser ist das Wichtigste, was man zur Körperpflege braucht dabei. Und das Beste daran: Der Stolz darauf, dass man alles davon selber hergestellt hat.

(Themenschwerpunkt: Lebensweise- und raum heimischer Insekten, Artenschutz)

 

Bei unserem Insektenhotel-Programm wird den kleinen Entdeckern spielerisch das erste Basiswissen über unsere heimischen Insekten beigebracht. Hier erfahren die Kinder interessante Fakten, zum Beispiel über die verschiedenen Lebensweisen der zahlreichen heimischen Insekten und deren Überwinterungsmöglichkeiten. Das Bewusstsein über die kleinen und zahlreichen Beschützer unseres Ökosystems wird so gestärkt und die Kinder erfahren mit viel Spaß, wie man am besten zum Schutz heimischer Insekten beitragen kann.

(Themenschwerpunkt: Lernen mit Fantasie und Abenteuer)

 

"Feiern, forschen und spielen" lautet das Motto, mit dem ihr Euren Geburtstag zu einem abendteuerlichen Erlebnis machen könnt.

Im Wald treiben Hexen, Zauberer, Indianer und Steinzeitmenschen ihr Unwesen. Am Bach tauchen mutige Entdecker in die Welt der verschiedensten Wasserbewohner ein und unter dem Mikroskop sehen wir die kleinsten Lebewesen ganz groß.

Mal in den Baumkronen spazieren gehen und an Teichen der Libelle bei der Jagd zuschauen.

Mit dem JugendUmweltMobil wird euer Kindergeburtstag zum spannenden Abenteuer in der Natur.

Wir freuen uns auf Euch!

(Themenschwerpunkt: Plastikverschmutzung und Recycling )

Der Kapitän Plas Tique rekrutiert eine Gruppe mutiger Piraten, um auf die Suche nach der Sagenumwobenen Plastikinsel zu gehen. Hier lernt man alles, was man braucht, um vom urbanen Süßwassermatrosen zum waschechten Plastikpiraten zu werden. Mithilfe einer Schatzkarte finden die Kinder Ideen und Anregungen Plastikartikel zu vermeiden oder wieder zu verwenden.

Für Grundschulen, Kindergärten und Kindergeburtstage.
Für die Sekundarstufe 1 als Programm "Plastikforscher" mit tiefergehendem Inhalt zum Thema Plastik in Arbeit.

(Themenschwerpunkt: Ökosystem Wald und Artenschutz)

Wölfe waren seit über 200 Jahren in Deutschland ausgestorben. Nun kommen sie zurück – aus Polen, dem Balkan oder Italien. Der Wolf ist die Gesundheitspolizei im Forst und gehört zu einer intakten Natur. Er meidet Rotkäppchen und nur wenige Menschen haben ihn in freier Wildbahn gesehen. Über das faszinierende Tier Wolf, wie er kommuniziert, wie er jagt und wie er in seinem Rudel lebt, gibt es auf spannende Art und Weise viel zu lernen.

Für Grundschulen, die Sekundarstufe 1 und Kindergeburtstage.